Hotline

05242 - 94620

Mo. – Fr. 09:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18.00 Uhr
Sa. 09:00 – 13:00 Uhr

einzigartige Naturkulissen

.

Reiseroute

Kiel > Stavanger > Bodø > Narvik > Tromsö > Alta > Leknes > Trondheim > Ålesund > Kiel

Kiel ist ein echter Geheimtipp – und gleichzeitig voll von solchen. Einen unvergesslichen Ausblick auf Deutschlands nördlichste Großstadt genießen Sie im Stadtteil Gaarden, wo Sie ein über vier Meter breites rotes Sofa erwartet. Machen Sie eine Pause und lassen Sie Ihren Blick über die Kieler Förde, das gegenüberliegende Stadtufer und die Howaldtswerke-Deutsche Werft schweifen. Den heimlichen Bewohnern Kiels begegnen Sie im Kieler Aquarium hautnah. Die kleine, liebevoll gestaltete Ausstellung zeigt heimische Fische wie Scholle, Hering und Steinbutt in ihrer naturgetreuen Umgebung. Sollten Sie Meerestiere eher auf dem Teller mögen, wird Sie dieser Tipp sicher interessieren: In den Restaurants und auf den Fischmärkten der Stadt gibt es regionalen Fisch von höchster Qualität. So schmecken Nord- und Ostsee einfach richtig gut.

Bei einer Kreuzfahrt nach Stavanger und zum Lysefjord entdecken Sie eine faszinierende Kulturhauptstadt Europas und die unvergleichlichen Fjorde Norwegens. Ihre Reise führt Sie im Südwesten Norwegens durch die vielfältigen Landschaften der Provinz Rogaland. Sie fahren mit dem Schiff von den sandigen Stränden der Küstenlandschaft Jæren bis in die hohen Gebirge des Gebiets Ryfilke, die den Lysefjord umrahmen. Unterwegs beeindrucken steile Klippen und bizarre Felsformationen, imposante Wasserfälle, tiefblaue Fjorde und grüne Inseln. Bei Ausflügen erkunden Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten rund um die Altstadt Gamle Stavanger und lassen am längsten Sandstrand Norwegens die Seele baumeln.

Die 50.000 Einwohner starke Stadt Bodø ist die Hauptstadt der Provinz Nordland und liegt nörlich des Polarkreises. Durch seine Lage gibt es dort im Dezember für zwei Wochen die Polarnacht und im Sommer die Mitternachtssonne, in denen die Sonne tagelang nicht auf bzw. untergeht. 30 Kilometer östlich der Stadt liegt der stärkste Gezeitenstrom der Welt, der Saltstraunen. Bewundern Sie die gewaltige Kraft der Natur, wenn die Flut ihren Höchststand erreicht. Die Strudel die in diesem Strom entstehen können einen Durchmesser von bis zu zehn Metern und eine Tiefe von 4-5 Metern aufweisen. Ebenfalls ist der Saltstraumen für seinen enormen Fischreichtum bekannt, denn in seinem sauberen Wasser fühlen sich alle Arten von Fischen pudelwohl. 30 Minuten von Bodø entfernt liegt die historische Handelsstation Kjerringoy deren reizvolle Kulisse inmitten einer malerischen Gebirgs- und Küstenlandschaft schon für einige Verfilmungen genutzt wurde. In dieser kompakten und vielseitigen Landschaft finden Sie neben schroffen kahlen Felswänden und weißen feinsandigen Stränden auch lebendige Bauerndörfer und eben Kjerringøy.

Norwegen zählt zu den beliebtesten Reisezielen für Kreuzfahrten. Lassen sich die atemberaubenden, norwegischen Fjorde doch vom Meer aus am intensivsten erleben. Besonders beliebt ist Narvik auf halber Strecke zwischen Bodø und Tromsø im hohen Norden des Landes. Das Städtchen liegt weit oberhalb des Polarkreises in einer der schmalsten und zerklüftetsten Regionen Norwegens, weniger als 50 Kilometer von Schweden entfernt. Die im Ofotfjord gelegene Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg komplett zerstört und danach neu aufgebaut. Für Kreuzfahrtschiffe ist sie vor allem wegen der unvergleichlichen Bergkulisse am Fagernesfjellet ein attraktives Ziel. Bei Ihrem Aufenthalt in Narvik können Sie Meer, Berge und Stadt aus allen Perspektiven erleben – auf flacher Meereshöhe oder vom Berggipfel aus.

Norwegen zählt zu den beliebtesten Reisezielen für Kreuzfahrten. Lassen sich die atemberaubenden, norwegischen Fjorde doch vom Meer aus am intensivsten erleben. Besonders beliebt ist Narvik auf halber Strecke zwischen Bodø und Tromsø im hohen Norden des Landes. Das Städtchen liegt weit oberhalb des Polarkreises in einer der schmalsten und zerklüftetsten Regionen Norwegens, weniger als 50 Kilometer von Schweden entfernt. Die im Ofotfjord gelegene Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg komplett zerstört und danach neu aufgebaut. Für Kreuzfahrtschiffe ist sie vor allem wegen der unvergleichlichen Bergkulisse am Fagernesfjellet ein attraktives Ziel. Bei Ihrem Aufenthalt in Narvik können Sie Meer, Berge und Stadt aus allen Perspektiven erleben – auf flacher Meereshöhe oder vom Berggipfel aus.

Bei einer Reise mit dem Kreuzfahrtschiff nach Tromsø in der Finnmark erleben Sie in Norwegens Norden ein unvergessliches arktisches Abenteuer. 344 km nördlich des Polarkreises gelegen, wird die Hauptstadt von Troms auch das „Tor zum Eismeer“ genannt. Wo einst der norwegische Polarforscher Roald Amundsen aufbrach, um den Nordpol zu entdecken, erwarten Sie faszinierende Naturschauspiele wie die Magie des Nordlichts. Das Polargebiet sowie das Fjordlabyrinth faszinieren mit einer wilden Schönheit und einzigartigen Tierwelt. Vor den Küsten tummeln sich Wale, an Land streifen Eisbären, Polarfüchse und Rentiere durch die weiten Landschaften.

Alta erwartet Sie im hohen Norden von Norwegen am gleichnamigen Fjord. Die größte Stadt in der Finnmark, im Land der Samen und Rentiere, liegt nur 100 Kilometer vom Nordkap entfernt und ist auf einer Kreuzfahrt einen ausgiebigen Halt wert: Vielfältige Sehenswürdigkeiten, die natürliche Schönheit des Nordens und wohltuende Einsamkeit empfangen Sie. Mit etwas Glück können Sie vom Schiff aus das einzigartige Nordlicht erleben.

Leknes - Die Lofoten, eine kleine Inselgruppe direkt vor der Küste Nordnorwegens, sind ein Geheimtipp für Naturliebhaber, Wanderer und Erholungssuchende. Die etwa 80 Inseln der Lofoten sind bekannt für ihre raue und wilde Natur, die durch weite Wiesen, hohe Berge und zahlreiche Ebenen geprägt ist. Die weißen Strände und das klare Wasser sind bereits von Ihrem Schiff aus zu sehen. Eine Kreuzfahrt auf die Lofoten gehört zweifellos zu den Dingen im Leben, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Die „schönste Großstadt Norwegens“ ist ein Titel, den nicht nur die Norweger selbst, sondern auch die zahlreichen Besucher jedes Jahr der Stadt Trondheim verleihen. Auf der Kreuzfahrt entlang der norwegischen Küste hinauf bis ans Nordkap ist die Stadt ein wichtiges Zwischenziel. Das Stadtzentrum und viele Sehenswürdigkeiten der altehrwürdigen Siedlung liegen auf einer Halbinsel eingerahmt von den Armen des Nidelva-Flusses, an dessen Mündung König Olav I. Tryggvason die Stadt 997 unter dem Namen Nidaros gegründet hat. Erleben Sie die frühere norwegische Hauptstadt und heutige lebendige Studentenstadt sowie ihre Umgebung auf Ausflügen und Spaziergängen!

Die Stadt Ålesund ist wie dafür gemacht, ihre Besucher auf dem Seeweg zu empfangen – zeigt doch ihr Wappen ein Schiff mit geblähtem Segel. Ålesund liegt auf den Inseln Aspøy, Heissa und Nørvøy, die durch Brücken und Tunnels miteinander verbundenen sind. Eine Kreuzfahrt durch das weit verzweigte Fjordsystem in Norwegens Westen ist eine unvergessliche Reise, die gekrönt wird von einem Besuch in dieser vom Jugendstil geprägten Stadt.

Häfen

Tag Hafen Land Ankunft Abfahrt
Tag 1 - So. Kiel Deutschland - 18:00
Tag 2 - Mo. Seetag auf See - -
Tag 3 - Di. Haugesund Norwegen 08:00 19:30
Tag 4 - Mi. Seetag auf See - -
Tag 5 - Do. Seetag auf See - -
Tag 6 - Fr. Nordkap Norwegen 22:00 -
Tag 7 - Sa. Nordkap Norwegen - 09:00
Tag 8 - So. Leknes Lofoten Norwegen 07:00 19:30
Tag 9 - Mo. Bodo Norwegen 08:00 20:30
Tag 10 - Di. Seetag auf See - -
Tag 11 - Mi. Geiranger Fjord Norwegen 08:30 16:30
Tag 12 - Do. Hellesylt Norwegen 18:30 20:00
Tag 13 - Fr. Bergen Norwegen 11:00 20:00
Tag 14 - Sa. Seetag auf See - -
Tag 15 - So. Arhus Dänemark 10:00 19:30
Tag 16 - Mo. Kiel Deutschland 08:00 -
  • auf AIDAbella Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Tischgetränke in den Buffetrestaurants inkl. Tischwein, Bier, Softgetränke
  • Trinkgelder an Bord
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
  • Kinderbetreuung im Kids Club ab 3 Jahre
  • Benutzung eines der größten Wellnessbereiche auf dem Meer
  • Nutzung vieler Sportangebote an Bord
  • Entertainment an Bord

AIDAbella

der Weltrekordler

AIDAbella_Schiffsbroschuere

Das Kreuzfahrtschiff AIDAbella hält den aktuellen Weltrekord im Ziehen eines Wasserski-Fahrers. Der waghalsige Stunt ist schwarz auf weiß im neuen "Guinness World Records" Buch dokumentiert.

Der Weltrekord glückte bereits im Herbst 2010 vor der spanischen Küste in der Bucht von Alicante. Am frühen Morgen, bei strahlendem Sonnenschein und seichtem Seegang, hielt sich Jan Schwiderek, Reporter der TV Sendung "Galileo" schon beim ersten Versuch auf seinen Wasserskiern. Die 252 Meter lange AIDAbella zog ihn mit einer Geschwindigkeit von 14 Knoten hinter sich her – und das genau 6 Minuten und 25 Sekunden. Keinem größeren Kreuzfahrtschiff gelang dies zuvor.

In der Wellness Oase auf AIDAbella entdecken Sie das afrikanisch inspiriende Ambiente Afrikas. Gehen Sie mit uns auf eine Reise ins Land der Sehnsucht. Das erwartet Sie:

  • großzügiger Whirlpool
  • Erlebnisdusche
  • Ruheraum
  • gläserndes ausfahrbares Dach

 

Schiffsdaten und technische Daten
Schiffslänge: 251,89 m
Schiffbreite: 32,2 m
Vermessung: 69.203 GT
Tiefgang: 7,3 m
Anzahl Decks: 13
Antrieb: Diesel elektrisch
Elektrische Leistung: 36.000 kW
Herbstliche Nordlichter ab Kiel

Zeitraum


Kabinen

Innen ab * 1.199,00 €
Meerblick / Aussen ab * 1.399,00 €
Balkon ab * 1.899,00 €

Top Angebot
200€ Bordguthaben pro Kabine

p.P.
Dieses Angebot ausdrucken
* limitiertes Kontingent

Kontakt

ontravel_Logo_05_16
Groeneveld Reisen
eine Marke von ontravel Reisen
Rathausplatz 11
33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel.: 05242 / 946 20
Fax: 05242 / 946 245
info@ontravel.de

Mo-Fr: 09:00 - 13:00 + 14:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 13:00