Hotline

05242 - 94620

Mo. – Fr. 08:30 – 13:00 Uhr
14:00 – 18.30 Uhr

Sa. 09:00 – 13:00 Uhr

Inselreiche im Indischen Ozean

Auf den Seychellen empfehlen wir Ihnen eine Überlandtour über die Insel Praslin mit ihren Traumstränden Cote D’Or und Anse Lazio – am besten mit einer Übernachtung im »Garten Eden«. Bei einer tropischen Nacht am Takamaka-Strand kommen Sie garantiert auf den Geschmack der kreolischen Kultur und Küche.

Reiseroute


Heraklion - Haifa - Suezkanal-Passage - Aqaba - Salalah - Mahé 

Woran denken Sie, wenn Sie an die Seychellen denken? Richtig, Traumstrände, Traumwetter und Traumurlaub. In der Hauptstadt der Seychellen, Victoria auf der Insel Mahé, gibt es neben paradiesischer Natur auch viel zu entdecken, denn in Victoria floriert der Handel mit Vanille, Kokusnüssen und Seifen. Besuchen Sie die Bucht von Beau Vallon und genießen Sie den Tag am Strand, während hinter Ihnen der Morne Seychellois emporsteigen.

Stolz sind sie, die Kreter. Aber wenn man auf eine viertausendjährige Geschichte zurückblicken kann und – der Legende nach – vom Göttervater Zeus persönlich abstammt, darf man das auch sein. Auf Kreta entstand die erste fortschrittliche Zivilisation Europas, die sogenannte minoische Kultur. Ein anschauliches Beispiel ihrer verblüffenden Baukunst gibt der Palast von Knossos. Mit vermutlich 1.300 Räumen stellt das antike Großprojekt sogar den Buckingham Palace in den Schatten. Ob das labyrinthartige Gebäude wirklich als Gefängnis für das Fabelwesen Minotaurus diente? Schauen Sie doch einmal nach!

Bei Ausflügen von Israels Mittelmeerhafen aus erleben Sie biblische Geschichten auf Schritt und Tritt. In Bethlehem wartet eine der ältesten geweihten Kirchen der Welt auf Sie. Ein Silberstern am Boden markiert Jesus’ Geburtsstelle. Vom Ölberg führt unser Weg nach Jerusalem und dann die Via Dolorosa entlang. Auch den Tempelberg und die Klagemauer sollten Sie sehen. Dort stecken gläubige Juden Zettel mit ihren Bitten in die Mauerritzen. Eine Garantie für die Erfüllung gibt es nicht. Ganz anders bei AIDA: Ob Sie in den Gärten auf dem Berg Karmel in Haifa wandeln oder entspannte Stunden an den feinen Sandstränden der Region verbringen möchten – wir machen Ihre Wünsche wahr.

Zur feierlichen Eröffnung des Suezkanals am 17. November 1869 komponierte der italienische Komponist Guiseppe Verdi angeblich seine berühmte Oper Aida. Diese Geschichte ist zwar schön – aber leider nicht wahr. Aida war noch gar nicht fertig, stattdessen wurde sein Werk Rigoletto aufgeführt. Allerdings soll es stimmen, dass von der ersten Idee des Kanals bis zum Baubeginn stolze 355 Jahre vergingen und insgesamt mehr als zehn Jahre lang gebaut wurde. Mit über 1,5 Millionen Menschen! Die Arbeit hat sich aber gelohnt, die Verbindung von Mittelmeer und Rotem Meer ist einer der meistbefahrenen Seewege überhaupt – und die wohl längste Einbahnstraße der Welt. Der Wasserweg wird einspurig befahren und Schiffe von Süden haben Vorfahrt. Entgegenkommende Seefahrzeuge müssen aber zum Glück nicht zurücksetzen, sondern in eine der drei Wartezonen ausweichen.

Gewaltige Felsen wie die Sieben Säulen der Weisheit erheben sich aus dem roten Wüstensand. Bizarre steinerne Türme, spektakuläre Felsbrücken und endlose Weite verleihen dem Trockental Wadi Rum eine majestätische Aura. Hier haben Wind und Wetter in Jahrtausenden ein vollkommenes Kunstwerk geschaffen. Die Nabatäer – einst vor über 2.500 Jahren im Süden Jordaniens sesshaft – brauchen den Vergleich aber nicht zu scheuen. Sie verwandelten blanke Sandsteinwände in reich verzierte Tempel und Grabstätten, die Sie in der Felsenstadt Petra bewundern können. Schon der Weg zu diesem antiken Juwel ist überwältigend. Er führt durch eine abenteuerliche Schlucht, die den Blick auf das Schatzhaus des Pharaos freigibt.

Wenn Sie wissen wollen, wofür Salalah besonders bekannt ist, folgen Sie am besten einfach Ihrer Nase. Die bringt Sie ganz sicher direkt zum Weihrauch-Souk. Auf dem bunten und lebendigen Markt finden Sie Harze aller Qualitäten zu erschwinglichen Preisen, denn die Zeiten der Antike, in denen Weihrauch wertvoller war als Gold, sind mittlerweile vorbei. Der Weg zum Ursprung des Räucherstoffs führt ins Qara-Gebirge. Über teilweise steile Serpentinen geht die Fahrt in versteckte Täler, wo uralte, knorrige Weihrauchbäume zwischen schroffen Felsen wachsen. Salalah ist eine Reise für alle Sinne.

Woran denken Sie, wenn Sie an die Seychellen denken? Richtig, Traumstrände, Traumwetter und Traumurlaub. In der Hauptstadt der Seychellen, Victoria auf der Insel Mahé, gibt es neben paradiesischer Natur auch viel zu entdecken, denn in Victoria floriert der Handel mit Vanille, Kokusnüssen und Seifen. Besuchen Sie die Bucht von Beau Vallon und genießen Sie den Tag am Strand, während hinter Ihnen der Morne Seychellois emporsteigen.

Häfen

Tag Hafen Land Ankunft Abfahrt
Tag 1 - So. Heraklion Griechenland - 22:00
Tag 2 - Mo. Seetag auf See - -
Tag 3 - Di. Haifa Israel 09:00 23:58
Tag 4 - Mi. Suezkanal Passage Ägypten 22:50 -
Tag 5 - Do. Suezlkanal Passage Ägypten - 16:00
Tag 7 - Sa. Aqaba Jordanien 14:00 -
Tag 8 - So. Aqaba Jordanien - 18:00
Tag 13 - Fr. Salalah Oman 07:00 18:00
Tag 16 - Mo. Mahe Seychellen 08:00 -
Tag 17 - Di. Mahe Seychellen - -
  • Hinflug nach Kreta - Rückflug nach Mahe
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Ein- / Ausschiffungsgebühren
  • Transfer und Kreuzfahrt gem. Reiseverlauf
  • auf AIDAblu Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Tischgetränke in den Buffetrestaurants inkl. Tischwein, Bier, Softgetränke
  • Trinkgelder an Bord
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
  • Kinderbetreuung im Kids Club ab 3 Jahre
  • Benutzung eines der größten Wellnessbereiche auf dem Meer
  • Nutzung vieler Sportangebote an Bord
  • Entertainment an Bord

AIDAblu

Urlaub für Genießer

Mit AIDA liegt der Himmel auf Erden auf dem Wasser! An Bord von AIDAblu bietet sich Ihnen ein Konzept, das Ihnen eine anspruchsvolle und individuelle Gestaltung Ihres Urlaubs ermöglicht.

Im größten Spa-Bereich der Weltmeere finden Sie auf 2.602 m² vielerlei Entspannungsmöglichkeiten, alles im japanischem Stil: Neben einer erweiterten Saunalandschaft, einem Wintergarten als Ruhebereich und einem orientalischen Pflegebad, bieten wir auch spezielle Panorama-Kabinen mit direktem Zugang zum Body & Soul Spa Bereich an.

Oder genießen Sie im ersten Brauhaus auf dem Meer ein frisch gezapftes und selbstgebrautes AIDA Bier. Und auch Freunde des genussvollen Gaumens finden hier an Bord wahre Genießerfreuden: Im East Restaurant können Sie jeden Tag die Küche eines anderen asiatischen Landes kennen lernen. Schauen Sie selbst, was es alles Spannendes zu entdecken gibt!

Schiffsdaten und technische Daten
Schiffslänge: 253,33 m
Schiffbreite: 32,2 m
Vermessung: 71.304 GT
Tiefgang: 7,3 m
Anzahl Decks: 14
Antrieb: Diesel elektrisch
Elektrische Leistung: 36.000 kW
von Kreta bis zu den Seychellen

Zeitraum


Kabinen

Innen ab * 1.679,00 €
Meerblick / Aussen ab * 1.779,00 €
Balkon ab * 2.449,00 €

Top Angebot
Knüllerpreis GP
Anreise mit Flugzeug

p.P.
Dieses Angebot ausdrucken
* limitiertes Kontingent

Kontakt

ontravel_Logo_05_16
Groeneveld Reisen
eine Marke von ontravel Reisen
Rathausplatz 11
33378 Rheda-Wiedenbrück

05242 / 946 20
05242 / 946 245
info@ontravel.de

Mo-Fr: 09:00 - 13:00 + 14:00 - 18:30
Sa: 09:00 - 13:00