Hotline

05242 - 94620

Mo. – Fr. 08:30 – 13:00 Uhr
14:00 – 18.30 Uhr

Sa. 09:00 – 13:00 Uhr

besuchen Sie irische Pubs

Besuchen Sie die Hauptstadt Dublin und genießen Sie die irische Lebensweise. In Temple Bar können Pubs und ein irisches Ale genossen werden. Die zweit größte Stadt Irlands, Cork, wartet mit einer wundervollen Innenstadt. Von hier gelangt man beispielsweise zum Charles Fort in Kinsale, einer Gourmet Kleinstadt Irlands.

Reiseroute

Hamburg - Dover - Isle of Portland - Cobh - Belfast - Dublin -Liverpool - Greenock - Fishguard - Le Havre - Hamburg 

Zum Warmmachen in Sachen Sightseeing und Erlebnisvielfalt bietet Hamburg herrliche Möglichkeiten wie den Rathausmarkt und die Binnenalster oder die HafenCity und die Speicherstadt. Dort fi nden Sie im Teekontor des Wasserschlosses eine Auswahl der schönsten Hamburg-Souvenirs..

Bewundern Sie den schiefen Turm von London! Nach Pisa hat jetzt auch die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs ein Wahrzeichen mit Schieflage. Und was für eins! Der weltberühmte Big Ben, Uhrturm des Palace of Westminster, neigt sich um exakt 0,26 Grad. Das klingt zwar wenig, ist aber mit bloßem Auge zu erkennen. Schauen Sie genau hin! Nicht so hoch, aber dafür ganz gerade ist die eindrucksvolle Granitsäule auf dem Trafalgar Square. Sie wurde zwischen 1840 und 1843 zu Ehren von Admiral Nelson errichtet – und ihre gut 51 Meter Höhe entsprechen der Höhe des Segelmastes von Nelsons Schiff. Die wohl frechsten Sehenswürdigkeiten bietet übrigens Londons Hyde Park: Die grauen Eichhörnchen sind wahnsinnig neugierig und versuchen gern, Besuchern das Essen zu klauen.

Der schmale und lang gestreckte Kalksandsteinfelsen im Ärmelkanal ist eigentlich ziemlich klein – aber dennoch Teil von etwas ganz Großem. Die Isle of Portland gehört zur sogenannten Jurassic Coast, der Urzeitküste. So heißt das Weltnaturerbe an der südenglischen Küste, weil die geologischen Strukturen aus der Kreidezeit besonders reich an Fossilien sind. Aber nicht nur Dinosaurierfans kommen hier auf ihre Kosten. Die landschaftliche Schönheit der Küste weiß zu begeistern, und eine Wanderung vorbei an Felsklippen, Buchten und Dünen ist für große und kleine Besucher ein Erlebnis.

Die Stadt auf einer Insel im Naturhafen von Cork war einst Irlands Auswanderungshafen für alle, die ihr Glück in Amerika suchen wollten. Viele der leuchtend bunt gestrichenen Häuser in den steilen Straßen stammen noch aus der Blütezeit der Ozeanschifffahrt – wie auch die finanziellen Mittel für den Bau der neugotischen Kathedrale St. Colman’s. Dieses herausragende Bauwerk sollte nicht nur Cobhs Reichtum, sondern auch die Unbesiegbarkeit des irischen Katholizismus symbolisieren.

Entdecken Sie die nordirische Hauptstadt Belfast mit ihren Eindrücken der Geschichte und im Gegenzug dennoch mit deutlicher Zukunftsorientierung. Genießen Sie eine reizvolle Kombination aus Alt und Neu. Erleben Sie das geschichtsträchtige Werftviertel am Fluß Lagan oder lassen Sie sich von den berühmten politischen Wandmalereien in Belfast faszinieren.

Wer die Iren und ihre Lebensweise ein wenig näher kennenlernen möchte, kann dies am besten in einem der mehr als 1.000 Pubs der Stadt Dublin , beispielsweise im historischen Viertel Temple Bar. In den urigen Kneipen wird bei einem Guinness und Musik „craic“ gepflegt – der irische Ausdruck für geselliges Beisammensein. Dem Nationalgetränk wurde sogar ein eigenes Museum gewidmet, das Guinness Storehouse. Ebenso ausgeprägt ist in Irlands Hauptstadt die Liebe zur Literatur. Der besondere Stolz gilt dem berühmten „Book of Kells“: Das reich illustrierte Buch ist vermutlich 1.200 Jahre alt und wird in der Alten Bibliothek des Trinity College verwahrt.

In der historischen Hafenstadt wurden die alten Speicher und Dockanlagen aufwendig restauriert. Heute beherbergen sie Boutiquen, Bars, Restaurants und Museen wie die Tate Liverpool, eine Dependance der weltberühmten Londoner Galerie. „The Beatles Story“, ein Museum am Albert Dock, erzählt die Geschichte der berühmtesten Söhne der Stadt.

Die kleine Marktstadt Fishguard liegt hoch über der Fishguard Bay und ist das wichtigste Einkaufs- und Handelszentrum im Norden von Pembrokeshire. Seine Beliebtheit als Urlaubsziel macht die perfekte Lage nahe des Pembrokeshire Coast National Parks aus mit seinem wunderschönen Küstenpfad, dem bewaldeten Gwaun Tal und mit den Preseli Bergen im Landesinneren. Die meist als Familienunternehmen geführten Geschäfte in den engen Gassen der Stadt laden zum Bummeln und Verweilen ein, denn alle Gäste werden warmherzig auf Walisisch willkommen geheißen. Fishguard hat auch große Geschichte zu bieten: Die letzte Invasion Großbritanniens soll hier stattgefunden haben. Der kleine malerische Hafen der Unterstadt, der älteste Teil von Fishguard, mit seinen romantischen Häusern und Segelyachten war Kulisse für viele Filme wie Dylan Thomas' "Unter dem Milchwald“ mit Richard Burton, Peter O'Toole und Elizabeth Taylor. Im Sommer lädt das Café am Kai zu einem Snack, frischem Hummer oder Krabben ein.

Ob Ihnen der Sinn nach Naturschönheiten oder eher nach royaler Pracht steht – Greenock bietet Ihnen unvergessliche Erlebnisse. Im Loch-Lomond-and-the-Trossachs-Nationalpark können Sie rund um Schottlands schönsten See wandern. Glasgow lockt mit unschätzbar wertvollen Kunstsammlungen und Edinburgh mit mächtigen Palästen wie dem Holyrood Palace. Dort residiert die Queen regelmäßig bei ihren Schottlandaufenthalten.

Ob Kunst, Architektur oder der Flair der französischen Gastfreundschaft in Le Havre  - entdecken Sie die Vielfalt der Stadt der Liebe. Nicht nur in Paris direkt, auch im Pariser Umland finden Sie viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Dazu zählen 'königliche' Städte, prachtvolle Schlösser, Kunstoasen und Museen.

 

Häfen

Tag Hafen Land Ankunft Abfahrt
  • Ein- / Ausschiffungsgebühren
  • Kreuzfahrt gem. Reiseverlauf
  • auf der AIDAvita Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (bis zu 5 Mahlzeiten täglich)
  • Tischgetränke in den Buffetrestaurants inkl. Rot- und Weißwein, Bier, Softgetränke zu den Mahlzeiten
  • Trinkgelder an Bord
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
  • Kinderbetreuung im Kids Club an Bord
  • Benutzung eines der größten Wellnessbereiche auf dem Meer
  • Nutzung vieler Sportangebote an Bord
  • Entertainment an Bord

AIDAvita

Lassen Sie sich inspirieren

Sie wollen Ihren Urlaub einzigartig gestalten? Dann ist AIDAvita die ideale Begleitung. Im farbenfrohen Ambiente der großzügig gestalteten Kabinen werden Sie sich ebenso wohl fühlen wie unter den weißen Sonnensegeln an Deck. Hier können Sie denTag mit einem köstlichen Frühstück beginnen. Später sind Sie dann herzlich in einem der drei Restaurants willkommen.

Probieren Sie die vielseitigen Angebote im AIDA Body & Soul aus. Bei einer Massage oder Thalasso-Anwendung, im Kristall-Dampfbad, der Finnen- oder Kräutersauna können Sie wunderbar entspannen. Ob Sie dann Ihren Drink an der Fitness Bar, am Pool oder in der Anytime Bar nehmen ist Ihre Wahl. Genießen Sie vom ersten Augenblick an die einzigartige AIDA Abwechslung und Lebensfreude!

Schiffsdaten und technische Daten
Schiffslänge: 202,85 m
Schiffbreite: 28,1 m
Vermessung: 42.289 GT
Tiefgang: 6,4 m
Anzahl Decks: 12
Antrieb: Diesel elektrisch
Elektrische Leistung: 27.550 kW
Großbritannien und Irland

Zeitraum


Kabinen

Innen ab * 1.599,00 €
Meerblick / Aussen ab * 1.799,00 €

Top Angebot
Knüllerpreis GP

p.P.
Dieses Angebot ausdrucken
* limitiertes Kontingent

Kontakt

ontravel_Logo_05_16
Groeneveld Reisen
eine Marke von ontravel Reisen
Rathausplatz 11
33378 Rheda-Wiedenbrück

05242 / 946 20
05242 / 946 245
info@ontravel.de

Mo-Fr: 09:00 - 13:00 + 14:00 - 18:30
Sa: 09:00 - 13:00